Wir haben drei Speexxies gebeten, uns ihre Gedanken zu Diversity, Equity & Inclusion (DEI) bei Speexx mitzuteilen. Allen wurden die gleichen fünf Fragen gestellt und unsere Speexxies haben offen über ihre Gefühle und Ideen zu diesem wichtigen Thema gesprochen. Wir hoffen, dass Ihnen die Interviews genauso viel Spaß machen wie uns!

DEI Pride Mersad Razavi

1. Wie stehen Sie zu Vielfalt und Inklusion am Arbeitsplatz?

Ich denke, diese Frage kann aus verschiedenen Perspektiven beantwortet werden. Ich selbst identifiziere mich als nicht-binäre, queere Person. Im beruflichen Umfeld (oder in jedem anderen Umfeld, in dem Gespräche über private Angelegenheiten als informell angesehen werden) werde ich als Person wahrgenommen, die unter der „männlichen Flagge“ fährt und daher am wenigsten diskriminiert wird. Aus der Sicht einer queeren Person denke ich, dass ein vielfältiger und inklusiver Arbeitsplatz ein Ort ist, an dem sich alle (unabhängig von ihrer sexuellen Identität) wohl fühlen, wenn sie die verschiedenen Facetten ihrer Identität ausdrücken und offen darüber sprechen können. Wenn die Welt nicht weiß, wer du bist, kennt sie auch deine Kämpfe nicht

2. Wie fördert Speexx DEI in der Unternehmenskultur?

Ich würde sagen, dass Speexx ein wichtiger Impulsgeber für Veränderungen ist. Der Weg, der vor uns liegt, ist lang und voller Rätsel, die es zu lösen gilt! Queere Menschen sollten sich daran gewöhnen, dass sie einen Platz in der Welt haben! Und je weiter eine queere Person in ihrer Karriere voranschreitet, desto mehr Hindernisse werden auf sie zukommen und desto mehr Raum wird sie brauchen, um darüber zu sprechen. Und genau hier liegt meiner Meinung nach die Stärke von Speexx: Kommunikation. Denn trotz des Online-Charakters macht dich Speexx zu einem großartigen Kommunikator.

Leiten und inspirieren Sie Ihr Team!

KPIs messen den Geschäftserfolg, Zufriedenheit misst das Wohlbefinden der Menschen. Entdecken Sie die Tools, die Ihr Team zum Erfolg führen.

Herunterladen

Dokument erhalten

Thank you for your request! In a few moments you will receive this content in your email inbox.

3. Auf welchen Werten basiert Speexx?

Für mich ist Speexx ein multikultureller, vielfältiger und leistungsorientierter Arbeitsplatz. Ich denke, das sagt viel aus.

4. Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen heute in Bezug auf Gleichstellung und Vielfalt?

Widerstände. Widerstände von Seiten des Systems und der Kund:innen – wenn sich ein System verändert, dann gibt es in der Regel Widerstände von allen möglichen Seiten. In einer Welt, die immer noch an ihren alten Strukturen festhält, ist es schwierig, einer so heiklen Prophezeiung treu zu bleiben.

5. Welche Ressourcen, Schulungsprogramme oder Coaching-Ansätze würden Sie sich wünschen, um Arbeitnehmer:innen zum Thema DEI zu schulen?

Wir sind ein Anbieter für Sprachtraining und Business Coaching. Ich denke, wir sollten unserer queeren Community einen sicheren Ort bieten und sie ermutigen, sich so zu präsentieren, wie sie es möchten. Außerdem ist es wichtig, Veranstaltungen wie die Pride-Parade oder den Trans Visibility Day (31. März) zu feiern. Was Weiterbildungsprogramme betrifft, glaube ich, dass Bildung der Schlüssel zu einer sicheren und gleichberechtigten Zukunft ist. Jeder Kurs, jeder Workshop, jede Konferenz, jede Werbeaktion … zum Thema Gender Studies und Queer History ist ein Muss für jede Community und jeden Arbeitsplatz.

Seit ich bei Speexx angefangen habe, habe ich von Bologna, Sizilien, Teheran und jetzt von der Toskana aus gearbeitet - das ist echt super! Derzeit lebe ich auf dem Land in der Nähe von Florenz, wo ich ein Künstlerhaus mitbetreue, Kunst kuratiere und Veranstaltungen organisiere. Ich bin ein sehr aktiver Mensch: Ich treibe gerne Sport, mache Yoga und gebe Floorwork-Tanzkurse. Das Großartige an meiner Arbeit bei Speexx ist, dass ich mir meine Zeit frei einteilen kann - so kann ich viele wunderbare Dinge tun und gleichzeitig meine Karriere bei Speexx voranbringen.

Mersad Razavi - Business English Teacher bei Speexx