EU-DSGVO

EU-DatenschutzGrundverordnung (EU-DSGVO)

In dieser 45-minütigen Masterclass von Speexx erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Änderungen, die sich durch die neue Datenschutz-Grundverordnung ergeben, was Sie beachten müssen und wie sich die neue Verordnung auf Personalenentwicklung und Weiterbildung im Unternehmen auswirkt.

Datenschutz-Grundverordnung Webinar

DSGVO | Aufzeichnung der Masterclass

gdpr speexx

Was Sie aus dieser Masterclass mitnehmen

  • Was denken Personalentscheider über das Thema EU-DSVGO

  • Die Entwicklung des Datenschutz-Gesetzes bis heute 
  • Die Grundstruktur der neuen Datenschutz-Verordnung 

  • Was ändert sich im Personalwesen? Verantwortlichkeiten und Pflichten  

  • Standards und Datenschutz im Personalwesen 

  • Ihre Fragen zur neuen Datenschutz-Grundverordnung

EU-Datenschutz-Grundverordnung im Personalwesen

Die Master Class zum Thema EU-DSGVO spricht gezielt Führungskräfte im Personalwesen und Weiterbildung an. Hier erfahren Sie unter anderem was sich genau für Sie ändert, worauf Sie als Verantwortliche Ihrem Unternehmen achten müssen und vieles mehr.

Die neue Datenschutz-Grundverordnung 2018

Bemerken Sie derzeit ein erhöhtes Aufkommen an Datenschutzmeldungen, sobald Sie eine Website oder einen Onlineshop aufrufen? Nerven Sie ihre Webbrowser ebenfalls mit wichtigen Änderungen und Bestätigungen, dass Sie die Datenschutzrichtlinien gelesen habe? Sollten Sie nicht wissen, weshalb es in Europa derzeit drunter und drüber geht, hier ist die Antwort. Ab dem 25. Mai 2018 tritt in Deutschland die neue EU-Datenschutzverordnung in Kraft oder auch kurz „EU-DSGVO“ (engl.: GDPR). Diese bringt teilweise massive Änderungen für Privatpersonen und Unternehmen mit sich. Eine positive Änderung bezieht sich auf die Pflichten für Unternehmen, die neben alten, auch neue Pflichten und Anforderungen in Punkto Datenschutz erfüllen müssen. Die Pflicht beispielsweise, verbraucher– und datenschutzfreundliche Voreinstellungen bei elektronischen Geräten zu gewährleisten. Wie dem auch sei, die neue Datenschutzrichtlinie löst zukünftig also das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Datenschutzrichtlinie der EU (Richtlinie 95/46/EG) ab. Wir gehen aus Platzgründen nur ein bisschen auf häufig gestellte Fragen ein. Doch geht es auch einfacher, sich einen kleinen Überblick zu diesem doch sehr trockenen und zähen Thema zu erhalten.

Was wird durch die neue Datenschutz-Grundverordnung anders?


Im Wesentlichen dient diese Verordnung als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung, die Rechte der Betroffenen und regelt die Pflichten der Verantwortlichen. Das Ziel dahinter ist der Schutz der Grundrechte natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten (Gegenstand und Ziele: Artikel 1, Absatz 2) und der freie Verkehr personenbezogener Daten.  (Gegenstand und Ziele: Artikel 1, Absatz 3) 

Artikel 1, Absatz 2: Diese Verordnung schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten. 

Artikel 1, Absatz 3: Der freie Verkehr personenbezogener Daten in der Union darf aus Gründen des Schutzes natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten weder eingeschränkt noch verboten werden.

Speexx ist EU-DSGVO konform


Sollten Sie auf Dienstleister zurückgreifen, die sich nicht konform zu den Anforderungen der
EU-Datenschutz-Grundverordnung verhalten, machen sich Unternehmen selber angreifbar. Mit Speexx sind Sie sicher. Wir haben bereits alle Strukturen an die Anforderungen der neuen Verordnung angepasst. Es war immer Kern der Unternehmensphilosphie von  Speexx, die Daten und Rechte unserer Kunden, Nutzer und aller Menschen rund um Speexx zu achten und zu schützen. Daher sind wir auch sehr stolz daraufdass der Schritt zur Konformität mit der EU-DSGVO für Speexx nicht allzu groß war.

Sie möchten mehr das EU-DSGVO wissen?

Die neue Datenschutz-Grundverordnung ist eine sehr trockene und komplizierte Angelegenheit. Um das Ganze ein bisschen verständlicher und bildlicher darzustellen und vor allem die Auswirkungen auf das Personalwesen herauszustellen, haben wir uns entschlossen ein kurzes aber informatives Webinar zu halten. Es soll Ihnen natürlich keine rechtlich verbindliche Aussage geben, ob Ihr Unternehmen datenschutzkonform ist und handelt. Unser SpeexxExperte möchten Ihnen das Thema EU-Datenschutz-Grundverordnung für das Personalwesen simpel und einfach erklären. Melden Sie sich jetzt für das EU-DSGVO-Expert-Webinar an.

Weiterführende Links zur Europäischen Union

Mehr Informationen zur Europäischen Union finden Sie hier
Zum Blog der Europäischen Union: Hier klicken
Die Geschichte des Datenschutz: Hier klicken

Besuchen Sie unsere kostenlosen PowerUp-Webinare

Die PowerUp-Webinare für HR und L&D-Professionals sind ein kostenloses Angebot für Freunde und Kunden von Speexx. Lernen Sie Fachkollegen aus aller Welt kennen und verbessern Sie ihr Business-Englisch in nur 45 Minuten.

 

Zu den Webinaren
Webinar Link DSGVO
Über Speexx

Über 8 Millionen Nutzer in 1.500 Unternehmen und Organisationen – darunter Daimler, Saint-Gobain, das UNHCR und Credit Suisse – vertrauen auf Speexx, um effizienter – und mit Spaß – Sprachen zu lernen und damit die Produktivität der Belegschaft zu steigern. Die vielfach preisgekrönte, cloud-basierte Lösung umfasst Angebote für Business Englisch, Spanisch, Deutsch, Italienisch und Französisch mit Unterstützung in 13 Benutzersprachen.

Speexx wurde 1994 gegründet und ist an Standorten in München, London, Madrid, Mailand, Paris, New York, Sao Paulo und Shanghai vertreten.