Wir haben drei Speexxies gebeten, uns ihre Gedanken zu DEI (Diversity, Equity & Inclusion) bei Speexx mitzuteilen. Allen wurden die gleichen fünf Fragen gestellt und unsere Speexxies haben offen über ihre Gefühle und Ideen zu diesem wichtigen Thema gesprochen. Wir hoffen, dass Ihnen die Interviews genauso viel Spaß machen wie uns!

DEI Taylor Hollingsworth

1. Wie stehen Sie zu Vielfalt und Inklusion am Arbeitsplatz?

Ich bin der Meinung, dass DEI ein wichtiger Teil der Unternehmenskultur ist und in jedes Unternehmen integriert werden sollte – vor allem, wenn es darum geht, neue und innovative Talente anzuziehen.

2. Wie fördert Speexx DEI in der Unternehmenskultur?

Ich habe das Gefühl, dass in der gesamten Unternehmenskultur von Speexx jeder akzeptiert wird, einfach durch die Interaktionen, die ich online und offline mit meinen Kollegen:innen hatte.

Leiten und inspirieren Sie Ihr Team!

KPIs messen den Geschäftserfolg, Zufriedenheit misst das Wohlbefinden der Menschen. Entdecken Sie die Tools, die Ihr Team zum Erfolg führen.

Herunterladen

Dokument erhalten

Thank you for your request! In a few moments you will receive this content in your email inbox.

3. Auf welchen Werten basiert Speexx?

Lernen und Innovation, Flexibilität und Vertrauen, Offenheit und Zugehörigkeit.

4. Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen heute in Bezug auf Gleichstellung und Vielfalt?

Ich denke, eine große Herausforderung ist, dass, wenn ein Unternehmen sich für etwas engagiert, die Frage aufkommt, warum es sich nicht für jedes gesellschaftliche Thema engagiert. Es ist schwierig, als Unternehmen einerseits eine neutrale Position einzunehmen, um einen allgemeinen Standpunkt zu einem bestimmten Thema zu vertreten, und andererseits Partei zu ergreifen, um anderen zu zeigen, wo das Unternehmen steht.

5. Welche Ressourcen, Schulungsprogramme oder Coaching-Ansätze würden Sie sich wünschen, um Arbeitnehmer:innen zum Thema DEI zu schulen?

Vielleicht ein paar lustige Aktivitäten, um zu zeigen, wie das Unternehmen mit verschiedenen sozialen Themen und Fragen umgeht. Außerdem mehr Kommunikation und eine klare Stellungnahme, wie das Unternehmen zu einem sozialen Thema oder einer sozialen Frage steht und wie es diese angehen möchte.

Taylor Hollingsworth ist ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um die Grenzen der Kreativität zu erweitern. Sie liebt es, über soziale Medien in Kontakt zu bleiben, wo sie in die aufregende Welt der neuen Trends eintauchen kann. Was ihre Leidenschaft wirklich entfacht, ist die Fähigkeit, bahnbrechende Kampagnen zu entwickeln, die sich an aktuellen Trends orientieren.

Taylor Hollingsworth - Digital Marketing Specialist