Strategische Partnerschaft für innovatives Lernen | Saint Gobain

Erfolgsgeschichten

Strategische Partnerschaft für
innovatives Lernen


Bauwesen

Saint-Gobain ist ein sehr erfolgreiches internationales Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, innovativ zu sein und seinen Kunden zukunftsweisende Lösungen und Technologien anzubieten. Saint-Gobain ist auf seine vielfältigen und qualifizierten Mitarbeiter angewiesen, um bei der Materialforschung an der Spitze zu bleiben.

Der Entwicklung voraus sein

Das Unternehmen wollte die interne Kommunikation innerhalb der Firmengruppe verbessern und eine verbesserte Kommunikation zwischen internationalen Kollegen fördern, um den Wissensaustausch zu fördern. Saint-Gobain hatte den Anspruch, wertvolle Informationen zu erfassen und neue Ideen schnell an die relevanten Entscheidungsträger weiterzuleiten. Saint-Gobain war auch bestrebt, Maßnahmen zu ergreifen, die ein positives Image für das produzierende Gewerbe zu schaffen und die nächste Generation von Mitarbeitern für sich zu gewinnen und zu halten.

Die Personalentwiklung von Saint-Gobain benötigte einen geeigneten Trainingspartner und Content Provider, der es den Mitarbeitern in den verschiedenen internationalen Teams ermöglicht, ihre persönlichen Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln. Saint-Gobain hatte das Cornerstone OnDemand Learning Management System (LMS) implementiert und eine Suche nach einem Sprachschulungsanbieter angestoßen, der Schulungsmodule in die neue Struktur integrieren konnte.

Die verschiedenen Abteilungen und Teams bei Saint-Gobain sind sehr unterschiedlich und arbeiten mit unterschiedlicher Dynamik. Die Trainingslösung sollte sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, Mitarbeiter mit festem Arbeitsplatz sowie flexible, mobile Mitarbeiter geeignet sein.

Ein strategischer Partner für HR

Nach einer erfolgreichen Pilotphase erweiterte Saint-Gobain die Zusammenarbeit mit Speexx über Training und Contentproduktion hinaus. Es wurden 18-monatige Projekte eingeführt, die in drei verschiedenen Kursperioden durchgeführt wurden. Speexx integrierte das Trainingsprogramm vollständig in das bestehende Learning Management System von Saint-Gobain und erstellte ein maßgeschneidertes Portal zur Kursanmeldung mit dem Namen ´Language Booster´. Darüber hinaus entwarf Speexx das Portal zur Einbettung des staatlichen Programms für geförderte Kurse in Frankreich. Dieses Programm ermöglicht es den Mitarbeitern, die betriebliche Weiterbildung durch Lerncredits zu finanzieren.

Speexx unterstützte die interne Kommunikationskampagne umfassend mit Digital- und Printmaterialien, Online-Präsentationen und persönlicher Unterstützung für Country Training Manager. Saint-Gobain treibt auch die Anwendung der neu erworbenen Fähigkeiten voran, indem es kontextbasierte Module zu Themen wie Geschäftskorrespondenzkurse und Meeting-Management anbietet und das Programm während der Lernwoche des Unternehmens fördert.

saint gobain graphics

Teilnehmer-Feedback

Mitarbeiter und HR stärken

Saint-Gobain und Speexx arbeiten weiterhin zusammen und führen nun das Language Booster-Programm in den Niederlassungen außerhalb Frankreichs ein. Das Programm bietet eine Reihe von Vorteilen:

– Die Lernplattform ermöglicht es jedem einzelnen Lerner, sich für sein eigenes Training anzumelden. Speexx übernimmt die Erfolgskontrolle der Teilnehmer und des HR-Engagements bei Saint-Gobain.

– Ein Großteil der Verwaltung von Lernkrediten ist automatisiert, was den Arbeitsaufwand für HR erheblich reduziert.

– Die Entwicklung der branded Language Booster-Plattform als eine hochkarätige Lernzentrale hilft der Personalabteilung, die Ausbildung und Infrastruktur auf den verschiedenen Ebenen und Regionen des Unternehmens zu fördern. Saint-Gobain ist der Ansicht, dass die gebrandeten benutzerdefinierten Seiten die interne Kommunikation und das Engagement erheblich unterstützen.

– Die Mitarbeiter reagieren positiv auf die Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung und Führungskräfte haben, aufgrund der intern entwickelten Sprachkenntnisse, Zugang zu verbesserten Talentpools.

Über 750 Mitarbeiter haben das Programm bisher absolviert und entwickeln sich weiter, vor allem im Bereich Business English. Die Programme Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch richten sich an mittlere Führungskräfte, die als Bindeglied zwischen den verschiedenen regionalen Unternehmensteams fungieren.

Saint-Gobain will die Zahl der Teilnehmer in den Büros in China, Brasilien, Italien und Deutschland erhöhen – und die Plattformfunktionalität erweitern, damit einzelne Mitarbeiter selbst Genehmigungsprozesse einleiten können.
Saint-Gobain hat sein Language Booster-Programm als ein wichtiges Instrument zur Bewertung der sprachwissenschaftlichen Fähigkeiten angesehen, die für Management-Entwicklungsprogramme weltweit von zentraler Bedeutung sind. Sie unterstützt auch eine mobilere und flexiblere Belegschaft. Da die Grenzen verschwinden, ist die Zusammenarbeit für Unternehmen der Schlüssel zum Wettbewerb in der heutigen digitalen Welt – und eine effektive Kommunikation ist der Schlüssel für eine gute und innovative Zusammenarbeit.

Über Saint-Gobain

Saint-Gobain Logo

Das Bauunternehmen Saint-Gobain S.A. wurde 1665 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Courbevoie bei Paris. Das Unternehmen, dessen Kerngeschäft die Spiegelherstellung war, beschäftigt heute weltweit 170.000 Mitarbeiter in über 60 Ländern und produziert eine Vielzahl von Bau- und Hochleistungsmaterialien.

Mehr Erfolgsgeschichten