Customer Story | Automobil

Eberspächer: Mit Speexx Sprachbarrieren überwinden und die globale Kommunikation stärken

1.500+ Aktive Lernende
50:50 Verteilung von LMS- und Registrierungsportal-Nutzenden
16% Der Lernenden sind Anfänger (A1 / Pre A1)

Speexx und Eberspächer, ein führender Systementwickler und Zulieferer für die Automobilindustrie, arbeiten gemeinsam an einer digitalen Sprachlernlösung für 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Herausforderungen wie unterschiedliche LMS-Zugänge, mehrere Sprachen und die Forderung nach einer weitgehend automatisierten Lösung wurden von Speexx gemeistert und erfolgreich umgesetzt. Mehr als 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Eberspächer haben bisher von dem Sprachlernprogramm profitiert.

Über

Die Eberspächer Gruppe ist als innovativer Partner und Wegbereiter für globale Automobilhersteller bekannt. Mit den drei Geschäftsbereichen Abgastechnik, Thermomanagement und Fahrzeugelektronik trägt das Unternehmen dazu bei, die Mobilität von morgen zu gestalten.

Eberspächer wurde 1865 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Esslingen und ist weltweit tätig. Vor der Zusammenarbeit mit Speexx setzte Eberspächer bei der Weiterbildung seiner Mitarbeitenden auf Präsenz-Sprachkurse. Im Jahr 2021 suchte das Unternehmen nach einer digitalen Sprachlernlösung für seine weltweit 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Herausforderung

Bei der Suche nach einer Sprachlernlösung sah sich Eberspächer mit mehreren Herausforderungen konfrontiert. Nicht alle Mitarbeitenden haben Zugang zu einem LMS. Das Unternehmen benötigte eine Lösung, die sowohl Englisch als auch andere Sprachen abdeckt. Zudem sollte es sich um eine hoch automatisierte Plattform handeln, die einfach zu verwalten ist und der HR-Abteilung Zeit spart.

„Unser Erfolg bei Eberspächer basiert auf bedarfsgerechten und innovativen Lösungen. Diese Aspekte bietet auch Speexx in vollem Umfang. Mit Speexx ermöglichen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Sprachenlernen, unabhängig von Ort und Zeit, wie sie es benötigen. Wir freuen uns, auf die weitere Partnerschaft.“

Paul Eckert, Senior Director, Global Talent & Culture, Eberspächer

Lösung

Eberspächer evaluierte drei digitale Lernlösungen und entschied sich im direkten Vergleich schließlich für Speexx als globalen Anbieter von Sprachtrainings. Die Einführung begann im Februar 2022 mit Kursen in Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch und Italienisch. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die 1:1 Unterstützung benötigten, konnten ein Premium-Upgrade erhalten. Die Speexx-Kurse wurden über das Eberspächer Intranet beworben.

Für Mitarbeitende mit LMS-Zugang wurde Speexx in das Eberspächer LMS Cornerstone OnDemand integriert, um ein nahtloses Lernerlebnis zu ermöglichen. Für Mitarbeitende ohne Zugang zum LMS schuf Speexx ein Registrierungsportal, das einen globalen Rollout über verschiedene Systeme und unabhängig von Standort und Endgerät sicherstellt.

Ergebnis

Seit Beginn des Sprachlernprogramms haben mehr als 1.500 Eberspächer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter daran teilgenommen. 16 % der Lernenden starteten auf Anfängerniveau (A1 und Pre A1), über 60 % wählten Englisch als Zielsprache, gefolgt von Deutsch mit über 15 % der Lernenden.

Der Erfolg des Anmeldeportals und der LMS-Integration lässt sich an den Anmeldequellen ablesen, die sich gleichmäßig auf Mitarbeitende mit und ohne LMS-Zugang verteilen, was der Verteilung der Mitarbeitenden bei Eberspächer entspricht.

Speexx hat sichergestellt, dass alle Zugang zum Sprachenlernen haben, unabhängig von ihrer Funktion oder ihrem Zugang zu Technologie. Durch die Bereitstellung von Sprachlernlösungen, die auf die Bedürfnisse von Eberspächer zugeschnitten sind und den administrativen Aufwand reduzieren, hat Speexx es den Mitarbeitenden im gesamten Unternehmen ermöglicht, Fremdsprachen zu lernen.

Erfahren Sie, wie Speexx Ihrem Unternehmen helfen kann!
Demo buchen

Jetzt Demo buchen

Ausblick

Speexx und Eberspächer sind stolz auf ihre Partnerschaft und freuen sich auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit. Es werden regelmäßig Business-Anfragen evaluiert, um die Plattform kontinuierlich weiterzuentwickeln und maßgeschneiderte Lösungen für spezifische Zielgruppen zu schaffen.