Mohaned lernt Englisch mit Speexx – eine Erfolgsgeschichte

Wir haben uns vor ein paar Tagen mit Mohaned aus Lybien unterhalten – er hat grade seinen ersten Englischkurs mit Speexx absolviert. Der sechsmonatige Kurs wurde ihm über das lybische rote Kreuz angeboten, die eine aktive Partnerschaft mit DisasterReady und Speexx haben. Mit der Hilfe von DisasterReady helfen wir tausenden Freiwilligen von Hilfsorganisationen online ihre Sprachkenntnisse zu trainieren. So verbessern sie die Kommunikation untereinander und können im Einsatz wesentlich schneller und gezielter helfen und koordinieren. Mohaned ist einer von ihnen – Englisch lernen mit Speexx macht ihm viel Spaß und er ist weiterhin mit viel Engagement dabei. Hier ist seine Erfolgsgeschichte.

Hallo Mohaned, erzähl uns doch bitte kurz etwas über dich.

Ich bin Mohaned, ich bin 30 Jahr alt und komme aus Tripoli in Lybien. Ich arbeite als Project Planner im Bereich Elektromechanik für ein lokales Service-Unternehmen. Darüber hinaus bin ich als freiwilliger Helfer beim Roten Kreuz in Lybien tätig. Dabei habe ich auch zum ersten Mal von Speexx gehört. Meine Muttersprache ist Arabisch.

Warum möchtest Du Englisch lernen?

Aus zwei Gründen: Der wichtigste ist, dass Englisch die am häufigsten gesprochene Sprache überhaupt ist. In meinem Alltag passiert es mir immer wieder, dass Englisch mir weiterhelfen kann – besonders bei der Arbeit oder wenn ich verreise. Ich arbeite häufig mit Kollegen aus anderen Ländern zusammen und wir brauchen Englisch als gemeinsame Sprache, um uns zu verständigen. Der zweite Grund ist die Verwendung von modernen Geräten und dem Internet oder Computer ganz allgemein –  dafür sind gute Englischkenntnisse sehr hilfreich. Gelegentlich nutze ich auch Onlinekurse, um meine Karrierechancen weiter zu verbessern und diese sind meistens auch auf Englisch. Hier in Lybien ist Englisch auf der Straße nicht sehr verbreitet. Während der Arbeit ist die Situation aber völlig anders und ich hatte häufig Probleme mich richtig zu verständigen, weil ich nicht gut genug Englisch sprechen konnte.

Was hat Dir beim Lernen mit Speexx am meisten Freude gemacht?

Speexx ist eine tolle Lernplatform. Sie hat viele Vorteile, die ich sonst nirgendwo gefunden habe. Zum Beispiel Flexibilität: Ich kann immer lernen wenn ich zwischendurch etwas freie Zeit habe oder wenn ich abends nach Hause komme. Ich kann Speexx auch nutzen, wenn ich von Stadt zu Stadt fahre. Speziell in der zur Zeit schwierigen Situation hier in Lybien, kann ich grade nicht ins Ausland reisen, um dort Englisch zu lernen oder auch nur an normalen Kursen im Klassenraum teilnehmen. Der Umgang mit Speexx ist da genau richtig und das Portal liefert ein riesigen Angebot an Inhalten, sodass ich mich noch nie beim Lernen gelangweilt habe. Außerdem ist es sehr interaktiv: Ich finde es toll, dass ich meine Aussprache üben oder mein Sprachverständnis testen kann und direktes Feedback bekomme – ich werde sicher auch die nächsten Stufen absolvieren.

Was glaubst Du, kannst Du mit Speexx noch erreichen?

Um ehrlich zu sein bin ich fast so etwas wie ein Speexx-Abhängiger durch diesen Kurs. Speexx wird meine Karriere und mein Leben ganz allgemein enorm verändern. Im Rahmen meiner Arbeit für das Rote Kreuz in Lybien kann ich mich jetzt mit Kollegen aus der ganzen Welt austauschen. Ich denke die einfachste Antwort ist, dass Speexx mir ein besseres Leben ermöglichen wird.

Danke Mohaned!

Über den Autor: